POWERGAP Funktions-Liste

Funktionen in der BETA Phase

Bereits fertige Funktionen, die sich gerade in der BETA Phase befinden und demnächst an alle POWERGAP Shopbetreiber ausgeliefert werden.

  • MACO (Marketing-Cockpit) wir planen die Entwicklung der Neuauflage. Volle Erfolgskontrolle und optimaler Kapitaleinsatz beim Einstellen von Artikeln in Preisportalen (wie Google-Shopping). Ohne Aufwand unglaubliche Kosteneinsparungen möglich! Das System wird mit einem Hauch künstlicher Intelligenz die Einstellung der Artikel in den Portalen für Sie steuern.
  • AmazonPay
  • Kassenlösung

Neuheiten im POWERGAP Shopsystem

Folgende Funktionen bietet Ihnen das POWERGAP System

Diese Auflistung ist chronologisch sortiert.
Ja, diese Liste ist irrsinnig lang. Wir bitten um Nachsicht :)

Specials

  • Pfandsystem Das Pfandsystem ermöglicht es z.B. Biere online zu verkaufen, wo vom Gesetzgeber vollumfänglich Pfand abgebildet werden muss.
  • Downloadartikel (mp3) verkaufen Verkaufen Sie z.B. MP3 Dateien in Ihrem Shop. Perfekt umgesetzt mit sogar automatischer Gema-Abrechnung und vielen Funktionen, die diesen Abverkauf nahezu voll automatisieren. Eigenes Hosting für die Downloadartikel ist allerdings Voraussetzung.
  • Einkaufssystem Wenn Ihre Warenbeschaffung einen Turbo braucht, dann ist dieses System genau das Richtige. Intelligente Bestellvorschläge mit nur einem Knopfdruck.
  • MASTER & SLAVE Eine Verwaltung für die Pflege von Artikeln in mehreren Shops!
  • Funktion Meine Freunde (die E-Mailadressensammelmaschine) nicht mehr erlaubt
  • POWERGAP Shop mit Club-Funktionen Spezielle Angebote nur für ausgewählte Kunden
  • Telefonische Bestellannahme Einfachere Aufnahme einer Kundenregistrierung und Bestellung per Telefon
  • Großhändlerversion POWERGAP mit vorgeschalteter Loginseite nur für gewerbetreibende Kunden (siehe Kunden Händlershop.)
  • Kleine Händlerversion Händlerzugang durch separate Artikelgruppe über eine Abfrage mit einem Passwort für alle möglich. Für Produkte die wirklich nur für einen Händler sichbar sein sollen.
  • Reservierung und Teillieferung Möglichkeit der Trennung einer Bestellung, falls ein Teil der Ware nicht direkt im Lager vorhanden ist.
  • Der Shop ist komplett mehrsprachig aufgebaut. Jeder Text und jede Grafik die im Shop zu sehen ist kann je Sprache angepasst werden.
  • Preisgruppen / Kundengruppen Kunden lassen sich einzelnen Kundengruppen (Anzahl beliebig), und diese dann einzelnen Preisgruppen (max. 5) zuordnen und sehen überall im Shop die eigens zugeordneten Preise! Auch eine Versandkostenregelung ist nach Kundengruppen einstellbar!
  • POWERsuche Eine aufwendig optimierte Suchfunktion die dem Kunden auch bei Rechtschreibfehlern oder ähnlich geschriebenen Wörtern und in einer logischen Sortierung nach Relevanz ein brauchbares Ergebnis bietet.
  • Mehrwährungsfähigkeit Dabei wird nicht je Artikel der Preis mehrfach erfasst, sondern eine Währungsumrechnungstabelle sichert auch bei Währungsschwankungen eine einfache Korrektur.
  • Musterbestellung Hiermit ist es möglich jeden Artikel zusätzlich als Muster bestellen zu können. Ein eigener Preis ist hinterlegbar und im Warenkorb ist dieser ebenfalls gekennzeichnet.
  • Benutzerverwaltung POWERGAP kann von beliebig vielen Usern mit separaten Berechtigungen z.B. nur für die Artikelanlage bedient werden werden.
  • Partnerprogramm Wenn Umsätze aufgrund eines Links von einer Partnerseite generiert werden, bekommt der Partner dies vergütet. Ein heute sehr wichtiges Marketinginstrument, das Ihnen hilft kostengünstig Neukunden in den Shop zu locken! Natürlich mit automatisiertem Abrechnungsprogramm und vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten. Es können Artikelgruppen ausgeschlossen werden. Kommt ein Endkunde von einem Partnerlink, können diesem eigens für den Partner hinterlegte Kopfgrafiken zugeordnet werden. Und auch kann dem Endkunden automatisch eine Rabattstaffelung zugeordnet werden! Neu ist auch, dass jedem Artikel einzeln Bewertungspunkte zugeordnet werden können, so dass nicht jeder Artikel nach %-Satz vom Preis, sondern dem Bewertungspunkt z.B. 1 Euro zugeordnet wird!
  • HTML-Includes Es können beliebig viele (bis 200) HTML-Seiten zur Content-Bildung und Information angelegt werden.
  • Rabattsystem Einzelnen Kunden können Rabatte zugeordnet werden. Auf alle Artikel, oder eingeschränkt auf Artikelgruppen, Hersteller, Artikeleigenschaften und sogar einzelne Artikel. Auch ein automatisches Vorschlagen von Rabatten anhand vordefinierter Umsätze ist möglich. Ebenso lassen sich Rabatte automatisch einem Kunden zuordnen, wenn dieser über einen Partnerlink in den Shop gekommen ist.
  • Portalversion / Marktplatzversion Ein Portal in dem Produkte von verschiedenen Händlern angeboten werden können. Alle Artikel der Händler werden mit der Händlerseite selbst verbunden.Eine Trennung des Warenkorbes nach versch. Händlern ist möglich.
  • Zeitsteuerung Zeitgesteuert lassen sich Aktionen im Shop festlegen. Artikel oder Artikelzusätze aktivieren / deaktivieren. Artikelpreise zum Zeitpunkt x ändern. Gutscheinstatus aktivieren / deaktivieren.
  • Mengenstaffelung von Preisen Je Mengeneinheit können bis zu 5 Staffelungen im Preis erfasst werden. 1 Stück / 10 Euro, ab 5 Stück / 9,50 Euro usw.
  • Ihr eigenes POWERGAP Testsystem

Notwendiges

  • Lebensmittelverordnung (LMIV) als Standardfunktion
  • Kassenausgang aufgrund Button-Lösung Selbstverständlich wurde unser System auf die vom Gesetzgeber beschlossene Button-Lösung vorbereitet.
  • AGB / Datenschutz / Widerrufsrecht getrennt
  • Liefertage/Lieferzeit Anzeige in Warenkorb und in E-Mails
  • Literpreis / Mengeneinheitspreis Automatische Darstellung der Mengeneinheitspreise bereits im Suchergebnis. Mengeneinheiten beliebig erweiterbar.
  • Automatisch steuerfrei für nicht EU Länder Anzeige dem Kunden gegenüber, dass steuerfrei abgerechnet wird
  • Automatisch steuerfrei für Kunden mit gültiger Umsatzsteuer-ID Gewerblichen Kunden, die dem Shopbetreiber eine Umsatzsteuer-ID-Nummer mitteilen, kann eine Bestellung Netto angeboten werden.
  • Unterschiedliche Steuersätze je Land Dieses Feature beruht auf gesetzlichen Regelungen, die eine Firma dazu verpflichten, ab einem bestimmten Grenzwert an Umsatz in ein Land, die Mehrwertsteuer abzuführen

SEO - Suchmaschinenfreundliche Funktionen

Marketing

Schnittstellen

Buchhaltung & Warenwirtschaft

Backend-Komfort

Frontend-Komfort

Layout

Payment

Sicherheit & Schnelligkeit

Statistiken

E-Mail - Bestellbestätigungen, Erinnerungen, Quickmails

  • Vorab-Benachrichtigungsmail ("Mail 0") Vorab-Benachrichtigungsmail an den Kunden, bevor die erste Bestätigungsmail versendet wird, möglich.
  • E-Mail bei Zahlstatus
  • E-Mail bei Lieferstatus
  • E-Mail bei Wiederverfügbarkeit eines Artikels - automatische E-Email an Kunden wenn Produkt wieder verfügbar.
  • SEPA Lastschriftankündigung per E-Mail
  • Zahlungserinnerungs-E-Mail für Vorkasse-Kunden Automatische 1./2. Erinnerungs-E-Mail an vergessliche Vorkasse-Kunden
  • Warenkorb-Erinnerungs-E-Mail Kunden füllen den Warenkorb, "vergessen" aber einzukaufen... diese werden dann per E-Mail erinnert
  • Artikel Alarm - automatische E-Email an Kunden wenn Produkt angelegt wurde.
  • Quick Mail Schneller und unkomplizierter Versand einer vorgefertigten E-Mail an den Kunden. z.B. Kreditkartendaten falsch oder nachträgliche Paypal-Zahlungsaufforderung..
  • Automatische Geburtstags E-Mail z.B. mit Gutschein.
  • E-Mails je Kennenlerngrund Die Speicherung des angegebenen Kennenlerngrundes durch den Kunden.
  • Error-Mail, wenn unzustellbar Sollte eine Mail nicht beim Kunden ankommen, werden sie als Shopbetreiber darüber informiert.
  • We miss you! Automatische E-Email an Kunden, die länger nicht gekauft haben.
  • Modul Weiterempfehlung in der Artikeldetailanzeige - nicht mehr erlaubt.

Bewertungen

Strukturen - Kategoriestruktur im POWERGAP Shopsystem

  • Artikelgruppe
    0. Strukturebene für eine Abteilung (im Regelfall 'Home' für die Produktkategorie z.B. Wein)
  • Artikeluntergruppe
    1. Strukturebene für eine Kategorie (z.B. Rotwein)
  • Artikeluntergruppe 2
    2. Strukturebene für eine Unterkategorie der Artikeluntergruppe (z.B. Rebsorte)

  • Zusatzkategorie 1
    1. Strukturebene für eine Zusatzkategorie (z.B. Land)
  • Zusatzkategorie 2
    2. Strukturebene für eine Unterkategorie der Zusatzkategorie (z.B. Region)

  • Spezialkategorie 1
    1. Strukturebene für eine Spezialkategorie (z.B. trocken)
  • Spezialkategorie 2
    2. Strukturebene für eine Unterkategorie der Spezialkategorie (z.B. Brombeere)

  • Hersteller / Marke Strukturebene für einen Hersteller (z.B. Weingut)

  • Artikelzusätze (z.B. Auszeichnungen) Jedem Artikel können spezifische Eigenschaften mitgegeben werden, nach denen im Shop ausgewählt werden kann. Sonderangebote, Restposten, Empfehlung, vegan, usw. Diese Eigenschaften können mit Grafiken im Suchergebnis und Artikeldetail Grafik hervorgehoben werden. Eingrenzung im Suchergebnis nur als 1. Schritt möglich.

  • Artikelserien (z.B. Jahrgänge) Produkte können zu einer Serie zusammengefasst werden. z.B. auch Möbel Serie Paul bestehend aus Schrank, Spiegel und Ablage. Anzeige nur im Artikeldetail.

  • Größen Eingrenzung der Produkte nach Artikelgrößen (z.B. Inhalt)
    Erfordert die Buchung eines Lagerbestandes.

  • Farben Eingrenzung der Produkte nach Artikelfarben (für Wein nicht geeignet, aber z.B. Bekleidung)
    Erfordert die Buchung eines Lagerbestandes.

Funktionen in Planung

  • Großes Kassensystem mit Touch-Pad Steuerung, Multi-Kassen-fähig, Tagesabschluss usw..
  • Verwaltung mehrerer Lager um z.B. das Ladengeschäft getrennt zu betrachten
  • Entwicklung einer eigenen kleinen Verwaltung für den Lageristen auf einem mobilen Windows-CE Barcode-Scanner. Damit z.B. Wareneingänge mit dem Scan an der Rampe sofort im System.
  • Abo Funktion. Wiederkehrende Käufe für einen Kunden definieren.

Trotz der Länge dieser Auflistung: Bitte beachten Sie, dass diese Featureliste weitaus nicht alle Funktionen auflistet, die POWERGAP zu bieten hat. Es gibt aus der Vergangenheit unzählige Programmierungen, die oft als Sonderwunsch eines Shopbetreibers bereits umgesetzt wurden. Sei es Anbindungen an Fulfillment-Dienstleister, Schnittstellen zu unterschiedlichsten Warenwirtschaften (auch Dynamics AX, Navision oder SAP), individuelle Konfiguratoren, ein Weinkartengenerator oder sonstige Branchenspezifische Anforderungen.
Bitte fragen Sie uns daher, falls Sie etwas auf dieser Liste nicht finden.


© POWERGAP AG